Jungle Bass with Serum & Inja @ Exil, Zürich – 06.01.2018

Serum (V Recordings, Souped up, UK)
Inja (Hospital Records UK)
Ryck
Blunty
Movemental
Rollin John

Ab 18 Jahre
Eintritt CHF 25.-
23:00 Uhr

Divercity ist mit Jungle Bass wieder zurück im coolen Exil club.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres erwartet uns ein Gast welcher aktuell von den Drum & Bass Arena Awards für den «Best Producer» nominiert ist. Ebenfalls bildet er zusammen mit den Artisten Bladerunner & Voltage das Überflieger-Trio «Kings of the Rollers». Serum veröffentlichte dieses Jahr unzählige Top-Releases darunter auf Chronic, Phily Blunt, V Recordings oder auch auf seinem eigenen Label Souped up. Seine tiefen, rollenden Basslines sind unvergleichlich und werden den Dancefloor unter den Füssen zum vibrieren bringen. Jeder der einen Serum Track kennt kann das vollumfänglich bestätigen.
Gehostet wird der Abend von einem der aktuell wohl angesagtesten Poeten und MCs überhaupt. Inja ist sogar vor wenigen Wochen als MC artist bei Hospital Records unter Vertrag. Er gilt als absoluter lyrical G und wird in Kombination mit Serum für einen unvergesslichen Abend sorgen.
Support gibts von den lokalen Junglist Ryck (Bern Liquid Sessions), Blunty (Zürich), Movemental (Basel) und den Resident Rollin John (Divercity).

Links:
Serum
https://www.facebook.com/serumdnb/
https://soundcloud.com/serum

Inja
https://www.facebook.com/injamusic/
https://soundcloud.com/injamusic

475 Total Views 2 Views Today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.